Spiritismus


Spiritismus
   (englisch ”spirit“ = Geist, Gespenst), ein weit verbreiteter Begriff für die Meinung, daß Verstorbene mit Lebenden u. Lebende mit Verstorbenen in Kontakt treten können. Unterschiedliche Totenorakel waren in der Antike weit verbreitet, wurden auch in Israel trotz offiziellenWiderstands praktiziert. Seit dem 19. Jh. findet der moderne Sp. in westlichen Zivilisationen überaus großes Interesse. Die Phänomene, die mit technischen u. menschlichen Medien zustandekommen bzw. registriert werden, sind nicht pauschal zu bestreiten. Um ihre wissenschaftliche Erklärung müht sich die Parapsychologie. Hieb- u. stichfeste Beweise für ein Weiterleben Verstorbener, für authentische Botschaften aus dem ”Jenseits“ oder für die Existenz von Geistern, Dämonen u. Teufeln erbrachte u. erbringt der Sp. nicht.

Neues Theologisches Wörterbuch. . 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Spiritismus — (von lat. spiritus: „Geist“) oder Spiritualismus bezeichnet moderne Formen der Beschwörung von Geistern, insbesondere von Geistern Verstorbener (Totenbeschwörung), die sich mit Hilfe eines Mediums sinnlich wahrnehmbar mitteilen sollen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Spiritismus — (neulat., Spiritualismus), der uralte, in der Neuzeit wieder stark entwickelte Glaube, daß sich die Geister der Gestorbenen unter bestimmten Voraussetzungen den Menschen kundgeben. Solche Kundgebungen werden nur durch bestimmte Mittelspersonen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Spiritismus — (neulat.), auch Spiritualismus, der Glaube an die Möglichkeit eines Verkehrs mit den Seelen Verstorbener, schon im heidn. und jüd. Altertum vorhanden, durch den vorgeblichen Geisterverkehr Swedenborgs (s. d) sowie den tierischen Magnetismus… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Spiritismus — Sm Glaube an Geister, Geisterbeschwörung per. Wortschatz fach. (19. Jh.) Neoklassische Bildung. Neoklassische Bildung zu l. spiritus Geist .    Ebenso nndl. spiritisme, ne. spiritism, nfrz. spiritisme, nschw. spiritism, nisl. spíritismi; Spiritus …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Spiritismus — Okkultismus; Geisterbeschwörung; Geisterglaube * * * Spi|ri|tịs|mus 〈m.; ; unz.〉 Glaube an Geister u. an den möglichen Verkehr mit ihnen [→ Spirit] * * * Spi|ri|tịs|mus [ʃp… , sp… ], der; [wohl unter Einfluss von engl. spiritism, frz.… …   Universal-Lexikon

  • Spiritismus — Geisterbeschwörung, Geisterglaube, Okkultismus, Xenologie; (veraltet): Spiritualismus; (Parapsychol.): Telekinese. * * * SpiritismusGeisterglaube,Geisterbeschwörung,Okkultismus …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Spiritismus — Spi·ri·tịs·mus der; ; nur Sg; der Glaube an Geister (von Toten) und daran, dass man mit ihnen Kontakt bekommen kann || hierzu Spi·ri·tịst der; en, en; spi·ri·tịs·tisch Adj …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Spiritismus — Spi|ri|tịs|mus 〈m.; Gen.: ; Pl.: unz.〉 Glaube an Geister u. an den möglichen Kontakt mit ihnen …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Spiritismus — Spi|ri|tis|mus [ʃp..., sp...] der; <wohl unter Einfluss von engl. spiritism, fr. spiritisme zu lat. spiritus (vgl. 1↑Spiritus) u. ↑...ismus> Geisterlehre; Glaube, dass die menschliche Psyche (od. ein Teil von ihr) den körperlichen Tod… …   Das große Fremdwörterbuch

  • Spiritismus — Spi|ri|tịs|mus [ʃp... , sp... ], der; <lateinisch> (Glaube an Erscheinungen von Seelen Verstorbener) …   Die deutsche Rechtschreibung


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.